Andachten im Freien

An den drei Adventssamstagen im Dezember finden jeweils um 18.00 Uhr Andachten in und vor der Gartenkirche in der Werner-von-Meding-Straße statt. Die Andachten sollen jeweils eine halbe Stunde gehen und von der Form her den sonst üblichen Lebendigen Adventskalendern ähneln. Es ist geplant, dass die Lieder des Tischkalenders gesungen werden. Näheres über diese Liedauswahl finden„Andachten im Freien“ weiterlesen

24 kleine persönliche Adventsmomente aus dem Kirchenkreis Lüneburg

Zum ersten Mal gibt es in unserem Kirchenkreis einen digitalen Adventskalender. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen gemeinsamen digitalen Adventskalender im Kirchenkreis Lüneburg. Mal gibt es ein persönliches Advents-Lieblingsrezept zum Nachmachen, mal eine Tradition, die in der Adventszeit nicht fehlen darf, mal Musik oder eine kurze Geschichte über wundersame Begegnung im Advent. Eins können wir Ihnen„24 kleine persönliche Adventsmomente aus dem Kirchenkreis Lüneburg“ weiterlesen

Lebendige Krippenlandschaft

Eine bewegende Geschichte … Einblicke in die Werkstatt Noch sind Maria und Josef farblos, aber in diesen Tagen werden sie von der Jugendlichen Annika Golembiewski angemalt. Entstanden ist die Idee zu den lebensgroßen Krippenfiguren bei der Erntedank-Andacht in der Gartenkirche Ende September. Michael Bromm, der ehemalige Schulleiter der Grundschule am Hasenburger Berg, erzählte, dass er„Lebendige Krippenlandschaft“ weiterlesen

Advent-ure

Advent ist lateinisch und bedeutet Ankunft! Adventure ist englisch und bedeutet Abenteuer! Dieser Advent ist anders als sonst. „Alle Jahre wieder“ klingt anders… Aber wir haben eine paar Projekte im Advent im Programm. Macht ihr mit? Lasst euch ein auf diesen abenteuerlichen Advent. „Zahlen erzählen“ – unter diesem Motto wollen wir einen Lebendigen Adventskalender gestalten.„Advent-ure“ weiterlesen