B-B-B

„B – B – B“ 

Bewegung – Bildung – Beziehung 

Unter diesem Motto steht unsere Wohnzimmerkirche und unsere Arbeit mit Kindern 

Bewegung: äußerlich wie innerlich: In motion! Emotion 

Bildung: ein lebenslanger Lernprozess und Herzensbildung 

Beziehung: zu Gott – zu seinen Mitmenschen – zu sich selber 

Basics: In dieser B-Kategorie seht ihr, warum es die Wohnzimmerkirche gibt und ein paar technische Frage

Alle B-B-B-Beiträge

Freudensprünge

Hüpfen kommt von Hopen, Hoffen kommt vom Hüpfen! Die Freudensprünge der Konfis von Anfang Mai 2020 haben wir mit coolen Sprüngen von Alt und Jung aus der Wohnzimmerkirche ergänzt. Ein großer Dank geht nach Flensburg für die tolle Tonspur und die krassen Sprünge des BMX-Fahrers.

Familienandachten

Krabbelgottesdienst, Kinderkirche, sonntäglicher Kindergottesdienst leider ruhen diese unterschiedlichen Angebote für Kinder in Zeiten von Corona. Verstärkt soll in der dunklen Jahreszeit die digitale Wohnzimmerkirche wieder reaktiviert werden. So wollen wir mit Euch (und gerne auch den Familien mit Elltern und Großeltern und Paten) in Beziehung bleiben.   Aber es geht doch eigentlich nichts über die echte„Familienandachten“ weiterlesen

Die Baltrum Formel – B-B-B

Bewegung – Beziehung – Bildung Vom 16. – 23. Oktober 2021 geht es  – hoffentlich! – wieder auf die kleinste der ostfriesischen Inseln, auf das autofreie Baltrum. Das schöne Gästehaus „Sonnenhütte“ liegt direkt am Meer. „Raus aus dem Alltag – Urlaub mit Kirche!“ – das heißt: Viel freie Zeit haben, spielen, spazieren gehen, Drachen steigen„Die Baltrum Formel – B-B-B“ weiterlesen

Oekumenische MichaelisZEIT

Liebe Wohnzimmerkirchen-Anhänger, beim Schauen der Michaeliszeit vom 5. April 2020 (Palmsonntag) bin ich am Ende auf folgenden „Gimick“ gestoßen.Wenn man den Beitrag im eingebetteten Modus direkt auf der Seite von St. Michaelis schaut kann man eine Standardfunktion von youtube nutzen – zu weiteren vorgeschlagenen Beiträgen zu wechseln – mit den Pfeilen nach links und rechts.Ziemlich„Oekumenische MichaelisZEIT“ weiterlesen

Die Wohnzimmerkirche International

Liebe Freunde der Wohnzimmerkirche, seit dem 20. März sind wir „live“ und haben seitdem schon einiges an Inhalt (oder Neudeutsch content) produziert – ganz viel mit Eurer Unterstützung. Ganz spannend ist für uns natürlich wie die Wohnzimmerkirche angenommen wird. Wenig überraschend konzentrieren sich unsere Zugriffe auf Lüneburg und die nähere Umgebung. Aber wir werden auch„Die Wohnzimmerkirche International“ weiterlesen

Wie sende ich Beiträge?

Liebe Wohnzimmerkirchengemeinde, Wie ihr schon wisst, soll diese Seite nicht nur durch die Folgen der Kinderkirchen, sondern auch durch die Beiträge von euch leben, von Wohnzimmer(-Kirche) zu Wohnzimmer. Wie sende ich Beiträge? Eure Beiträge, ob es ein Video, Audio, Text oder Bild ist, könnt ihr an wohnzimmerkirche@sankt-michaelis.de senden. Die meisten Videos und Audios überschreiten das„Wie sende ich Beiträge?“ weiterlesen

Ein Kommentar zur Geschichte der ersten Kinderkirche

In der Kinderkirche vom 21. März 2020 wurde den Kindern die Geschichte der Sturmstillung erzählt. Noch bevor die erste Kinderkirche entstand, erzählte mir unsere Kirchenvorsteherin Christiane Pätz aus St. Michaelis was sie am Wochenende zuvor auf der Insel Juist erlebt hatte. Spätestens da wusste ich, welche Geschichte in der Kinderkirche erzählt werden will.

Ein bisschen Hintergrund

Was ist die wohnzimmerkirche.net und warum gibt es sie  Seit Mitte März 2020 sind neben Restaurants und Läden auch die Kirchen geschlossen – es finden keine Gottesdienste statt, das Gemeindeleben darf nicht in gewohnter Form erfolgen, denn es gilt die Zusammenkunft von Menschen zu verhindern. Wie funktioniert die wohnzimmerkirche.net  Die wohnzimmerkirche.net wird auf wordpress.com betrieben.„Ein bisschen Hintergrund“ weiterlesen

Die Wohnzimmerkirche stellt sich vor

Schon am ersten Wochenende, als die Gottesdienste wegen des Corona-Virus abgesagt wurden, erreichten uns viele Anfragen. “Was macht ihr als Kirche?”  Natürlich werden wir Hilfsbereitschaft koordinieren, alte Menschen anrufen und vieles mehr.   Eltern schrieben und erzählten auch von den Sorgen ihrer Kinder. Es freute uns, von der Verbundenheit zu ihrer Gemeinde und Kinderkirche, die hier„Die Wohnzimmerkirche stellt sich vor“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: